HOME  |   UNSER HOTEL  |   RESTAURANT  |   FILMTHEATER  |   KONTAKT
        






 KINOPROGRAMM
 KINOPREISE
 KINO-SPECIAL
 MODERNE TECHNIK
 GUTSCHEINE





>05.12. bis 11.12.2019 - "Midnight in Paris" im 4. KUNSTKINO
jeden Tag 19:30 auer Freitag

In Kooperation mit dem Kunstverein Tauberbischofsheim e.V. zeigen wir anlsslich des 4.Kunstkinos in dieser Woche einen besonderen Film ber Herzschmerz und das knstlerische Paris der 20er Jahre. Sie erwartet ein echter Woody Allen Film
FSK ab 0 freigegeben
Gil (Owen Wilson) ist ein erfolgreicher Drehbuchautor in Hollywood. Doch eigentlich trumt er davon, endlich einen literarisch wertvollen Roman zu verffentlichen. Gemeinsam mit seiner Verlobten Inez (Rachel McAdams) und deren Eltern verbringt er einen Urlaub in Paris. Das Paar trifft dort auf den alten gemeinsamen Freund Paul (Michael Sheen). Whrend Gil von dem rechthaberischen Intellektuellen zunehmend genervt ist, hngt Inez an Pauls eloquenten Lippen. Ihren zuknftigen Ehemann verspottet Inez als Trumer, denn Gil ist fasziniert von der Stadt und ihrer Vergangenheit. Am liebsten wrde er die Zeit miterleben, in der Paris sich den Ruf als Kulturhauptstadt erworben hat. Er ahnt nicht, dass sich dieser Wunsch schon bald erfllen wird. Eines Nachts macht sich Gil leicht angetrunken allein auf den Heimweg und steigt in ein geheimnisvolles altes Taxi, das ihn mitten ins Paris der 1920er Jahre bringt. Er sieht sich in ein fremdes Universum katapultiert: in eine Welt, in der Ernest Hemingway (Corey Stoll) machohafte Reden schwingt, Pablo Picasso (Marcial Di Fonzo Bo) von der Kulturkritikerin Gertrude Stein (Kathy Bates) kleingemacht und Scott Fitzgerald (Tom Hiddleston) von seiner Frau Zelda (Alison Pill) in Frage gestellt wird. Dazu schwadroniert Salvador Dali (Adrien Brody) ber Rhinozerosse, whrend Luis Bunuel (Adrien de Van) noch gar nicht wei, wie man Filme dreht - aber Gil hat schon die Ideen dafr. Jede Nacht bricht der nun in diese fr ihn reale Phantasie aus und verliebt sich in die Picasso-Muse Adriana (Marion Cotillard). Natrlich glaubt ihm Inez nicht, als er von seinen Abenteuern mit seinen Helden der Kulturgeschichte erzhlt...


>12.12. bis 18.12.2019 - Das Perfekte Geheimnis
jeden Tag 19:30 auer Freitag


FSK ab 12 freigegeben
Drei Frauen (Karoline Herfurth, Jella Haase, Jessica Schwarz) und vier Mnner (Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Frederick Lau, Wotan Wilke Mhring): Jeder hat ein Handy, das macht insgesamt sieben Mobiltelefone. Als die Freunde eines Abends zum Essen zusammenkommen, kommt ihnen pltzlich eine Idee. Sie spielen ein Spiel: Jeder legt sein Handy in die Mitte des Tisches und ganz egal, wer nun welche Bilder oder Nachrichten geschickt bekommt, und seien sie noch so kurz - alles muss mit den anderen geteilt werden. Telefonate sind nur ber den Lautsprecher erlaubt. Doch was als kurzweiliger Zeitvertreib beginnt, der ein bisschen Spannung in den Abend bringen soll, fhrt schon bald zu einigen peinlichen und angespannten Situationen voller berraschungen. Und schon bald droht nicht nur die Stimmung zu kippen, auch die langjhrigen Beziehungen stehen durch die Aufdeckung von brisanten Lgen und Geheimnissen auf dem Spiel...














Impressum             Datenschutz             Seite drucken             Sonnenplatz 97941 Tauberbischofsheim Tel. 09341/988-0     reception@hotelbadischerhof.de