HOME  |   UNSER HOTEL  |   RESTAURANT  |   FILMTHEATER  |   KONTAKT
        






 KINOPROGRAMM
 KINOPREISE
 KINO-SPECIAL
 MODERNE TECHNIK
 GUTSCHEINE





>27.02. bis 04.03.2020 - Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
jeden Tag 19:30 auer Freitag


FSK ab 6 freigegeben
Grobritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) war einst ein berhmter Arzt und Veterinr. Doch als er seine Frau vor sieben Jahren verlor, zog er sich komplett zurck. Wie ein Einsiedler lebt er nun hinter den hohen Mauern seines Anwesens, fast ohne Kontakt zu anderen Menschen. Nur seine Tiere, mit denen der Arzt sogar sprechen kann, leisten ihm hier Gesellschaft etwa die eigensinnige Papageien-Dame Polynesia (Stimme: Emma Thompson), die Dolittle mit Rat und Tat zur Seite steht, der zynische Strau Plimpton (Kumail Nanjiani) oder der stets frierende Eisbr Yoshi (John Cena). Als die junge Knigin Victoria (Jessie Buckley) schwer krank wird, bleibt Dolittle nichts anderes brig: Er muss hinaus in die weite Welt, um das Heilmittel zu finden. Doch dafr muss er ausgerechnet jene mysterise Insel finden, bei deren Suche einst seine Frau ums Leben kam.


>05.03. bis 11.03.2020 - BIRDS OF PREY: THE EMANCIPATION OF HARLEY QUINN
jeden Tag 19:30 auer Freitag und Samstag


FSK ab 16 freigegeben
Ex-Psychiaterin Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich gerade frisch von ihrem Freund, dem Joker (in Suicide Squad gespielt von Jared Leto), getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Ziellos driftet sie umher, legt sich eine Hyne zu und zieht feiernd und saufend durch die Nachtclubs von Gotham, bis sie eines Tages in die Gewalt von Gangsterboss Roman Sionis alias Black Mask (Ewan McGregor) gert. Die junge Rumtreiberin Cassandra Cain (Ella Jay Basco) hat ihm einen wertvollen Diamanten gestohlen und Harley soll diesen nun zurckbringen. Doch auch drei andere Damen sind hinter Cassandra, dem Diamanten und Black Mask her: Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez) versucht den Gangsterboss dranzukriegen, Nachtclubsngerin Dinah Lance alias Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) steht in seinen Diensten und Killerin Helena Bertinelli alias Huntress (Mary Elizabeth Winstead) ist auf Rache aus


>12.03. bis 18.03.2020 - Nightlife
jeden Tag 19:30 auer Freitag


FSK ab 12 freigegeben
Milo (Elyas MBarek) arbeitet als Barkeeper in Berlin. Wenn er nicht gerade den Tag zur Nacht macht und danach noch weiterfeiert, wacht er bei fremden Frauen im Bett auf und beobachtet andere dabei, wie sie bei Tageslicht ein ganz normales Leben fhren. Eines Nachts trifft er durch eine Reihe von Zufllen seine Traumfrau Sunny (Palina Rojinski). Sie liebt Musik ber alles und hat von ihrer Chefin das Angebot bekommen, bei einem Musiklabel in Atlanta zu arbeiten. In der nchsten Woche soll es fr sie schon in die USA gehen. Die beiden verabreden sich fr ein Date noch am selben Abend, schlielich will Milo verhindern, dass die Frau seines Lebens die Stadt verlsst. Die bislang so perfekte romantische Verabredung eskaliert, als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) hereinplatzt, dem die halbe Berliner Unterwelt auf den Fersen ist. Es ist der Beginn einer durchgeknallten Jagd durch das nchtliche Berlin...


>19.03. bis 25.03.2020 - Ruf der Wildnis
jeden Tag 19:30 auer Freitag


Whrend des Goldrauschs der 1890er Jahre am weltberhmten Fluss Klondike sind Schlittenhunde sehr begehrt. Deshalb werden besonders groe und starke Tiere auch aus sdlicheren Gefilden entfhrt und auf einem florierenden Schwarzmarkt in den hohen Norden verkauft so auch der verwhnte Buck, ein Mischling aus Bernhardiner und Schottischem Schferhund. Buck lernt auf die harte Tour, was es heit, ein Schlittenhund zu sein und geht durch die Hnde vieler Besitzer unter anderem zieht er fr Perrault (Omar Sy) den Postschlitten in die abgelegensten Gebiete Alaskas. Nach und nach sprt Buck immer strker das Erbe seiner wilden Vorfahren in sich und lernt, auf seine Instinkte zu vertrauen. Als er den Einsiedler John Thornton (Harrison Ford) kennenlernt, fhlt sich der Hund das erste Mal seit langem wieder einem Menschen verbunden doch der Ruf der Wildnis ereilt ihn immer strker














Impressum             Datenschutz             Seite drucken             Sonnenplatz 97941 Tauberbischofsheim Tel. 09341/988-0     reception@hotelbadischerhof.de